„Kleiner Fisch“ mit richtiger Einstellung

„Kleiner Fisch“ mit richtiger Einstellung

Lieber Optionsstratege,

die Videos auf meinen YouTube-Kanälen werden rege kommentiert und ich bekomme viel Feedback und damit Anregungen für neue Themen. Das ist klasse und ich freue mich über konstruktive Kritik und über die vielen Fragen. Hin und wieder sind aber auch richtige Miesepeter am Start, die dem Optionshandel nichts abgewinnen können oder beim Thema Börse allgemein eine pessimistische Grundhaltung einnehmen. Vielleicht sind negative Erfahrungen der Grund. Solche aber als Anlass zu nehmen, die Finanzmärkte zu verteufeln, ist fehl am Platz. Besser wäre es, zu analysieren, warum man bislang nicht erfolgreich war? Neben allen „technischen“ Fragen wie Handelsansatz, Positions- und Risikomanagement kann dabei ein wichtiger Ansatz sein, an der eigenen Einstellung zu arbeiten.

Schließlich kommt es in nahezu allen Dingen des Lebens auf die richtige Einstellung oder neudeutsch auf das richtige Mindset an. Vereinfacht versteht man darunter die persönlichen Grundüberzeugungen, Glaubenssätze oder Prinzipien. Diese Dinge definieren vor allem unser grundsätzliches Denken und wirken sich damit typischerweise auch auf unser Handeln aus. Wenn ich beispielsweise als Börsenhändler die Finanzmärkte doof finde und der Meinung bin, dass ich als „kleiner Fisch“ in dem Haifischbecken ohnehin keine Chance habe, dann werde ich mit Sicherheit keinen dauerhaften Erfolg haben. Denn mein Verhalten wird genau durch diese negativen Annahmen gesteuert werden.

Bin ich dagegen fest davon überzeugt, dass ich langfristig an der Börse Geld verdienen werde, solange ich nur genügend Einsatz bringe, werde ich mit meinem Handeln in der Regel auch die gewünschte Wirkung erzielen. Das heißt im Umkehrschluss natürlich nicht, dass ich nur an den Erfolg glauben muss. Ohne Fleiß und Lernen geht es nicht. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist jedoch das richtige Mindset und es bildet damit aus meiner Sicht die Basis, um auch als „kleiner Fisch“ zu den Gewinnern an der Börse zu gehören.

In diesem Sinne, viel Erfolg an den Märkten wünscht Dir

Dein
Jens Rabe

No Comments

Post A Comment

Kostenloser Newsletter